Wheel of Chance (3-reel)

Erleben Sie den Charme der Casinos der 50er und 60er Jahre.

Walzen 3
Coins 1-3
Gewinnlinien 1
Min.Wetteinsatz 1c
Max. Wetteinsatz $10x3
Jackpot 24,000
Wild Symbol Ja - Diamond
Scatter Symbol Nein
Gratis Spin Feature Nein
Bonus feature Ja - Wheel of Chance
Gewinn-Rate 17%

Mobil

Jetzt spielen

Download

Wer in die Welt der Casinos der 50er und 60er Jahre eintauchen möchte, der sollte sich genüsslich mit einem Glas Rotwein zurücklehnen und Wheel of Chance zocken. Der klassische 3-Walzen Slot mit nur einer Gewinnlinie ist übersichtlich gestaltet und verspricht hohe Gewinne zu niedrigen Einsätzen.

Wheel of Chance ist eine gelungene Mischung aus einem klassischen Spielautomaten mit modernen Zusatzfunktionen wie der Bonusrunde am Glücksrad. Die Spielregeln sind leicht zu verstehen, was den Automaten auch bei Anfängern sehr beliebt macht. Aber auch fortgeschrittene, erfahrene Spieler erliegen schnell dem Reiz des „alten“ Automaten, bei dem es die Macher bestens verstanden haben, mit Hilfe von Sound und Grafik das Flair der Casinos vergangener Zeiten in das moderne Online-Casino von heute zu bringen.

Die meisten modernen Online-Spielautomaten bieten immer mehr Zusatzfunktionen wie Freispielrunden mit komplizierten Regeln und verschiedene zusätzliche Gewinnmöglichkeiten. Um diese Spielregeln vollständig zu verstehen, muss man sich oft sehr genau mit den entsprechenden Automaten auseinandersetzen.

Wheel of Chance geht hier einen anderen Weg: Der Spielautomat ist auffällig einfach gehalten, bietet aber mit der spannenden Bonusrunde ein abwechslungsreiches Zusatzspiel, bei dem man das individuelles Risiko jedes Mal aufs Neue selber wählen kann.

Einsätze

Wie es sich für einen nostalgischen Automaten gehört, kann bei Wheel of Chance bereits mit einem Einsatz von 1 Cent gespielt werden. Der Automat ist also auch für den kleinen Geldbeutel geeignet. Der maximale Einsatz beträgt $10. Dadurch, dass der Einsatz nahezu stufenlos verstellt werden kann, können bei Wheel of Chance viele Taktiken ausprobiert werden, bei denen die Höhe der Einsätze variiert wird. Dies ist auch der Grund, warum die nostalgischen Automaten nicht nur bei Anfängern, sondern auch bei erfahrenen Spielern so beliebt sind.

Bonusrunde

Bei der Wahl der Einsätze kann man sich für 1, 2 oder 3 „Coins“ entscheiden, die man pro Runde einsetzen möchte. Wenn man 3 Coins spielt, dann wird das Glücksrad auf der dritten Walze freigeschaltet. Erscheint dieses Symbol, so gelangt man in die Bonusrunde, wo am Glücksrad, dem sogenannten „Wheel of Chance“, nach dem das Spiel benannt wurde, gedreht werden kann.

Man kann hier verschiedene Geldbeträge erhalten und das Beste ist: Man darf so oft drehen, wie man möchte. Hat man es einmal in die Bonusrunde geschafft so kann man so lange am Rad drehen bis man mit der Höhe des Gewinns zufrieden ist.

Aber Achtung: Am Glücksrad gibt es nicht nur Gewinnsymbole. Auch mehrere „Bankrott“-Symbole sind vorhanden. Wer unglücklicherweise auf einem dieser Symbole landet, der verliert alle in dieser Runde am Glücksrad erspielten Gewinne. Werden Sie nicht allzu gierig und sichern Sie Ihren Gewinn rechtzeitig, sonst gehen Sie komplett leer aus.

Wer sich für einen Einsatz von 1 Cent entscheidet und 3 Coins pro Spiel setzt, der kann bereits für 3 Cents pro Spielrunde mit der Chance auf die Bonusrunde am Glücksrad teilnehmen.

Auch hier erinnert Wheel of Chance tatsächlich an die Zeit, als das Automatenspiel noch für kleines Geld möglich war. Es steht Ihnen natürlich frei, die Einsätze auch deutlich höher zu wählen.

Um alle Möglichkeiten des Spielautomaten voll auszuschöpfen, empfehlen wir, immer 3 Coins pro Spiel einzusetzen. So hat man immer die Chance auf die Bonusrunde mit dem Glücksrad.